Conny

Ich möchte den Lesern dieser Seite mal kurz erzählen wie ich zu Riders Way Out gekommen bin.

Mein Name ist Cornelia Kirschner. Ich bin 36 Jahre alt, verheiratet und habe 2 Kinder. Mein Sohn heißt Danny und ist 12 Jahre alt. Meine Tochter Jessica (Jessy) ist 10 Jahre alt. Meine Hobbys sind Inliner fahren und schwimmen. Meine Lieblingsbeschäftigung jedoch ist reiten.

Meine Kinder reiten beide seit ca. 7 Jahren und ich wieder seit ca. 5 Jahren. Die Kinder lernten in einer klassischen Reithalle wie viele andere Leute auch. Als die Kinder reiten konnten, kam ich auf die Idee, auch mal wieder zu reiten, obwohl es schon sehr lange her war, dass ich geritten bin. Als Jugendliche traf ich mich mit Freunden in einer Reithalle, und wir ritten hin und wieder.

Weil es uns in der Reithalle nicht gefallen hat, suchten wir etwas anderes.

Durch Zufall kam meine Schwester vor 3 Jahren mit einer Visitenkarte von Riders Way Out zu mir. Als ich die Internetseite von Riders Way Out durchstöberte stelle ich fest, dass ich Mone schon seit der Schulzeit kenne.

Ich fuhr zum Hof und schaute mir mit meinen Kindern den Betrieb an. Nun sind wir schon seit 3 Jahren bei Mone. Es macht riesigen Spaß, denn wir sind wie eine kleine Familie, und es ist nicht so anonym wie in der Reithalle.

Seit diesem Zeitpunkt reite ich Dunja, eine schwarze Traberstute mit Sternchen auf der Stirn. Sie ist 9 Jahre alt. Ich habe Dunja im April 2006 gekauft.

Conny und Dunja

Dunja

Es war schon immer ein Jugendtraum von mir, ein eigenes Pferd zu besitzen.
Endlich habe ich es geschafft - ein eigenes Pferd in einer artgerechten Umgebung.

Conny

Powered by CMSimple | Template by U.L.I. | Login