Zu meinem 36. Geburtstag bekam ich diese Gedicht von meiner Reitschülerin Katja..
Wohl eins der schönsten Geschenke, die ich je bekommen habe.
Ich bin sehr gerührt…

  Katja

Für Mone:

Vor ein paar Jahr`n im Supermarkt
Sah ich ein winziges Plakat
“RidersWayOut” stand dick gedruckt -
Hab ich genauer hingeguckt.

Nicht viel war vorerst da gesagt
So hab ich`s - hmm dann doch - gewagt
Den ganzen Zettel abzureißen
Meinen Computer anzuschmeißen
Und mehr zu lesen über dies
Was mich im Herzen hoffen lies:

Vielleicht ein Ort an dem das Reiten
Mehr ist als auf das Pferd zu gleiten
Um dröge Runden ohne Lust
Und dafür mit enorm viel Frust
Zu lasten des Tieres zu drehen
Was täglich hat im Stall zu stehen.

Doch das was Mone schrieb so offen
Im Internet - lies mich doch hoffen
Dass ich nicht ganz alleine war
Mit meinem Wunsch als Pferdenarr
Nach partnerschaftlichem Geschick
Zu suchen beider wesen Glück:

Das Pferd sollte es auch genießen
Mit mir durch den grünen Wald zu schießen
Und mit den anderen es zu wagen
Ein kleines Rennen auszutragen
Oder langsam und sehr sanft
Rumzuwackeln, unverkrampft.

Und so war der Dienstausritt
Auch mein allererster Schritt ….

Sehr beeindruckt war ich dann
Von der Haltung und dem Plan
Dass das Pferd - als Freund erkannt
Nicht im engen Stall gebannt
Frei sich konnte gut bewegen
Mit den netten Pferdkollegen.

Auch der Zügel war nicht bloß
Ein unbarmherz`ges hartes Los
Für jedes Pferd mit schlechtem Reiter -
Nein, hier war es viel gescheiter
Denn hier ging`s um Verständigung
Und Mones Pferde sind nicht dumm
Sie wissen was der Reiter denkt
Der sie nur mit Gedanken lenkt-

Wenn es auch manchmal nicht so geht
Für`s Lernen ist es nie zu spät
Wenn man sich bloß gut konzentriert
Und Pferde lang genug studiert
Dann wird es hier und da schon gehen
In ihren Kopf hineinzuseh`n.

Doch viel wichtiger ist das Gefühl
Und davon hat die Mone viel
Was den Verstand auch richtig leitet
Von Kraft und Mut dann gut begleitet
Den Rahmen für das alles schafft
Was Pferd und Mensch hier Freude macht.

Und DAS wollt ich dir damit sagen:
Dass all das wird von Dir getragen!
Ich bin immer sehr gerne hier.
Von Herzen dank ich Dir dafür!

Katja

Powered by CMSimple | Template by U.L.I. | Login